Schweißen – Kreativ-Workshop

Kreatives Arbeiten und dabei Schweißen kennenlernen

Aus Schrott wird gemeinsam eine große Skulptur geschweißt, die den Arbeitstitel „Das Digitale Subjekt“ trägt. Unter der Anleitung des erfahrenen Schweißers Hermann Fedra erproben wir in Gruppen verschiedene Techniken des Schweißens, um die Grundlagen kennen zu lernen. Der Kurs ist kein formaler Schweißzertifikatskurs! Parallel setzen wir uns in einer Gruppe unter Anleitung des Kreativtrainers Dr. Lentz mit Kreativtechniken auseinander, um diese komplexe thematische Aufgabe aus Skizzieren – Entwickeln – Entwerfen – Gestalten – Techniken erlernen –Projekt umsetzen – zu bewältigen.
Der eineinhalbtägige Workshop ist geeignet für alle am kreativen Arbeiten Interessierte mit Lust am handwerklichen Arbeiten und an der künstlerisch – kreativen Aufgabenstellung. Besondere Kenntnisse sind nicht notwendig.

Die Teilnehmer:innen müssen mitbringen:
– Arbeits- oder ältere Kleidung aus Baumwolle / Leder (keine Synthetik! Wegen Funkenflug). Wir arbeiten zeitweise in der freien Luft deshalb an entsprechende Kleidung bei kälterer oder regnerischer Witterung denken.
– Feste Lederschuhe, Arbeits- oder Sicherheitsschuhe
– Arbeitshandschuhe (keine Synthetik!)
– möglichst alte Metallteile / Schrott (ABER KEINE legierten / verchromten Teile).
Kaffee, Tee, Wasser, Softgetränke sowie gemeinsame Bestellung des Mittagsimbisses, wenn gewünscht, gegen Unkostenbeitrag vor Ort.

Diese Veranstaltung wird in Kooperation mit der VHS Darmstadt durchgeführt.

  • 00

    Tage

  • 00

    Stunden

  • 00

    Minuten

  • 00

    Sekunden

Datum

Okt 15 2022

Uhrzeit

9:30 - 18:00

Kosten

120,00 €

Veranstaltungsort

LAB³ e.V.
Hilpertstrasse 31, 64295 Darmstadt
Website
http://www.lab3.org

Veranstalter

VHS Darmstadt
E-Mail
info@darmstadt-vhs.de