Einführung ins Laserschneiden/Gravieren

Es wird ein Einblick in die Materialbearbeitung (schneiden und gravieren) mithilfe eines professionellen Lasersystems gegeben. Wir starten mit den Grundlagen zur Dateierstellung mittels eines vektorbasierten Programms (Affinity Designer, Corel Draw oder Inkscape) und erstellen eine eigene Datei, welche wir am Ende des Kurses auf ein Material unserer Wahl gravieren oder schneiden. Es wird eine Einführung in die Eigenschaften eines CO2-Lasers gegeben, eine kleine Materialkunde, sowie die Einstellungen, welche an dem “Epilog Fusion Pro”-Lasersystem vor Ort zu tätigen sind. Jede/r Kursteilnehmer:in kann zum Kurs nach Absprache ein Werkstück mitbringen und dieses wird am zweiten Kurstag mit dem Laser bearbeitet (bitte das Werkstück am ersten Kurstag mitbringen). Kenntnisse im Bereich der Grafikerstellung (vektorbasiert) sind hilfreich.


Die Teilnehmer*innen sollen mitbringen:
– Eigener Laptop mit einem vektorbasierten Programm, z.B.

  • Affinity Designer (https://affinity.serif.com/de/designer/),
  • Corel Draw (https://www.coreldraw.com/de/product/coreldraw/essentials/),
  • Inkscape (https://inkscape.org/release/inkscape-1.1.2/)

– Ein Stück Material nach Absprache zum Gravieren/Schneiden mit Maximalmaßen 30x30cm (Holz, Plexiglas, Schiefer, Leder, Kork),
– alternativ kann am ersten Kurstermin ein Material vor Ort gegen einen Selbstkostenbeitrag erworben werden.

Kaffee, Tee, Wasser, Softgetränke gegen Selbstkostenbeitrag vor Ort.

Diese Veranstaltung wird in Kooperation mit der VHS Darmstadt durchgeführt.

  • 00

    Tage

  • 00

    Stunden

  • 00

    Minuten

  • 00

    Sekunden

Datum

Sep 16 2022

Uhrzeit

18:00 - 20:00

Kosten

28,00 €

Veranstaltungsort

LAB³ e.V.
Hilpertstrasse 31, 64295 Darmstadt
Website
http://www.lab3.org

Veranstalter

VHS Darmstadt
E-Mail
info@darmstadt-vhs.de